11.05.01 14:40 Uhr
 31
 

Hitzfeld will die Meisterschaft: (Fast) Alle müssen ran

Noch zwei Spiele verbleiben dem amtierenden Deutschen Meister FC Bayern zur geplanten Titelverteidigung.
Bayern Trainer Ottmar Hitzfeld verzichtet jetzt sogar auf die übliche Rotation.

Bis auf den gelb-gesperrten Jens Jeremies und dem verletzten Paulo Sergio, sollen am Samstag, beim letzten Heimspiel gegen den 1.FC Kaiserslautern, alle ran.

Fragezeichen stehen noch hinter den Einsätzen von Sammy Kuffour und Willy Sagnol. Auch Mehmet Scholl hofft, trotz seiner Verletzung auflaufen zu können. Stefan Effenberg steht nach seiner Gelb-Sperre wieder zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da Rudl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Meister, Meisterschaft
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?