11.05.01 13:51 Uhr
 18
 

Streit um US-Raketenabwehr geht weiter - Gespräche in Moskau scheitern

Der Streit um die US-Raketenabwehr zwischen den USA und Rußland geht weiter: Die bilateralen Gespräche in Moskau scheiterten ohne Ergebnis.

Die US-Delegation, die für das neue Verteidungskonzept werben sollten, war erfolglos geblieben: Die Argumentation wurde von russischer Seite in keiner Weise nachvollzogen, im Gegenteil. Es hatte nur noch mehr strittige Fragen aufgeworfen.

Die Delegation war nicht in der Lage gewesen, die Haltung der USA zur Zukunft des ABM-Vertrages zur Zufriedenheit der Russen zu erläutern und mußte nun mit einem noch entschiedeneren 'Njet' aus Moskau die Heimreise nach Washington antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Streit, Moskau, Rakete, Gespräch, Raketenabwehr
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?