11.05.01 13:46 Uhr
 32
 

Online-Boom - Es hat erst angefangen

Das Wachstum des Online-Markt Europas ist ungebrochen. In den letzten 12 Monaten entdeckten knapp weitere 30% der Nutzer das neue Medium.

Das US- Marktforschungsunternehmen Roper Starch ist der Auffassung, dass der Online-Boom in Europa erst in der Anfangsphase ist. Allerdings sind die Deutschen etwas skeptischer was den elektronischen Handel betrifft.

Weitere Hindernisse bisher für eine stärkere Nutzung sind zu hohe Preise für PC´s, Telefongebühren und Kosten für den Internetzugang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Boom
Quelle: www.dnn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus
In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt
Sigmar Gabriel und Sergej Lawrow geraten auf offener Bühne in heftigen Streit
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?