11.05.01 13:44 Uhr
 970
 

Dieselfahrer werden sich freuen.

Der Ölkonzern Total Fina Elf, der etwa 1100 Tankplätze deutschlandweit hat, senkte den Dieseltreibstoff um 3 Pfennige. Somit kostet der Sprit 1,659 DM.

Der Sprecher des Ölkonzerns sagte, dass der Konzern auch den Sprit billiger machen kann, soweit dies von Angebot und Nachfrage möglich ist.

Die Konkurrenz wie Dea, BP, Shell und Aral wollen mit dem Preis mitgehen, doch der Rohölpreis ist wieder ein wenig gestiegen, so dass sie den Preis nicht senken können.


WebReporter: discomen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Diesel
Quelle: www.motor-presse-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?