11.05.01 13:44 Uhr
 970
 

Dieselfahrer werden sich freuen.

Der Ölkonzern Total Fina Elf, der etwa 1100 Tankplätze deutschlandweit hat, senkte den Dieseltreibstoff um 3 Pfennige. Somit kostet der Sprit 1,659 DM.

Der Sprecher des Ölkonzerns sagte, dass der Konzern auch den Sprit billiger machen kann, soweit dies von Angebot und Nachfrage möglich ist.

Die Konkurrenz wie Dea, BP, Shell und Aral wollen mit dem Preis mitgehen, doch der Rohölpreis ist wieder ein wenig gestiegen, so dass sie den Preis nicht senken können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: discomen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Diesel
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?