11.05.01 13:13 Uhr
 480
 

Radioaktive Spaghetti - Italiener sind empört

Die Frankfurter Allgemeine hatte berichtet das Spaghetti aus Italien zumeist aus Hartweizengrieß hergestellt wird und dieser radioaktiv manipuliert werde.

Eine Liste der (IAEO) 'Internationale Atomenergieorganisation' mit 2252 Pflanzensorten zählt auf, welche Pflanzen seit Jahren per radioaktiver Bestrahlung manipuliert werden.

Dieser Bericht empört die italienischen Medien und Politiker ungemein. Der italienische Landwirtschaftsminister Scanio: „Wieder eine plumpe Attacke der Deutschen auf unsere Kultur.“


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Italien, Radio, aktiv, Italiener
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?