11.05.01 13:18 Uhr
 32
 

Intels Xeon verspätet sich

Der Nachfolger des Pentium III Xeon hat nach Angaben noch einige Fehler im Chip-Package. Nun kann der Xeon erst Ende Mai herauskommen statt nächste Woche, da die Fehler ausgebessert werden müssen.

Schon in diesem Jahr möchte Intel die 2000 MHz-Grenze überschreiten, doch der Xeon wird für das erste mit der Taktung von 1400 und 1500 MHz laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?