11.05.01 12:41 Uhr
 11
 

Rußlands nach Gesprächen trotzdem skeptisch zum Anti-Raketenschild

Auch nach dem Beginn der Gespräche zwischen amerikanischen und russischen Experten zum US-Raketenabwehrsystem ist in Rußland Skepsis angesagt.

Ein Meeting zwischen Angehörigen der russischen Regierung und dem stellvertretenden US-Verteidigungsminister Wolfowitz blieb ohne Ergebnis.

Ein Regierungssprecher des russischen Außenministeriums bemerkte 'das Treffen hat mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, Gespräch
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Parfümerie-Kette Douglas zieht sich komplett aus Türkei zurück
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?