11.05.01 11:49 Uhr
 16
 

SS-Mann klagt gegen Film-Produzent Brauner

Der ehemalige SS-Obersturmführer Erich Priebke hat gegen Artur Brauner eine Unterlassungsklage eingereicht.

In einem Medieninterwiew hatte Brauner Priebke als Kriegsverbrecher betitelt.Diese Äußerung soll dem jüdischen Filmproduzenten unter Androhung einer Geld oder Haftstrafe verboten werden.

Brauner hatte diese Äußerung während einer Diskussionsrunde über eine Begnadigung Priebkes fallen lassen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mann, Film, Produzent, SS
Quelle: www.sueddeutsche.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?