11.05.01 11:26 Uhr
 3.510
 

Weniger ist oft mehr - So bekommt man starke Muskeln

Wer bisher im Fitnessstudio oder auch zu Hause schwere Gewichte zum Muskelaufbau genommen hat, sollte sich jetzt umstellen auf Leichtgewichte.

Der Sinn des ganzen: Nicht soviel sondern lieber länger heben.

Seine Übungen sollte man auch sehr abwechseln. Nicht immer nur die gleiche Übung für jede Muskelpartie. Ein schöner Muskel entsteht dann, wenn er immer wieder in neue Angriffswinkel kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Muskel
Quelle: www.fitforfun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt
Indien: Dickste Frau der Welt verliert nach Operation 250 Kilogramm
Studien beweisen: Antibabypille verursacht Depressionen und Panikattacken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?