11.05.01 11:25 Uhr
 467
 

EA nimmt die Simpsons, Buffy & Aliens zukünftig unter seine Fittiche

Electronic Arts hat eine Vereinbarung mit FOX Interactive geschlossen, die vorsieht, dass Vertieb und Marketing ab sofort EA obliegt.

Diese Vereinbarung schließt die Vermarktung der FOX Interactive Titel 'Die Simpsons', 'Buffy' und 'Aliens' für die neue Generation der Videospielkonsolen vor.

Zu den ersten veröffentlichten Titel werden 'The Simpson Road Rage' für PS2, das im Herbst erscheinen soll, sowie das Action Spiel 'Buffy' für die Xbox gehören, das für 2002 erwartet wird. Ebenfalls diesen Herbst erscheint 'Aliens: Colonial Marines'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QuintusQuartex
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Alien, Die Simpsons, EA, Aliens
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?