11.05.01 11:18 Uhr
 4
 

Essanelle Hair Group geht an die Börse

Die Essanelle Hair Group, eine führende Friseur-Kette in Deutschland, wird noch im Juni ihren angekündigten Börsengang vollziehen. Die IPO-Pressekonferenz ist für den 5. Juni vorgesehen, die Analystenkonferenz für den 6. Juni. Die Erstnotiz im amtlichen Handel ist auf den 15. Juni angesetzt, wobei ein Listing im SMAX angestrebt wird.

Die Unternehmen verzeichnete in 2000 einem Umsatz von 108 Mio. Euro und führt rund 535 Salons mit über 4.500 Mitarbeitern. Es will in den kommenden Jahren den anstehenden Konzentrationsprozeß im fragmentierten Markt für Friseurdienstleistungen vorantreiben und dabei extern deutlich wachsen.

Konsortialführer ist die Stadtsparkasse Köln, Joint Lead ist die Vereins- und Westbank, die Schmidt Bank/Consors fungiert als Co-Manager.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?