11.05.01 11:08 Uhr
 1
 

BioMarin und Genzyme erzielen Therapieerfolge

Die BioMarin Pharmaceutical Inc. und die Genzyme Corp. erzielen nach zwei Jahren Therapie positive Ergebnisse mit ihrem Medikament Aldurazyme.

Das Präparat dient der Behandlung der seltenen genetischen Krankheit MPS-I. Diese wird durch einen Enzym-Mangel verursacht. MPS-I verkrüppelt und tötet für gewöhnlich Kinder, die davon betroffen sind.

Die genauen Ergebnisse der klinischen Studie werden auf der Internationalen Genetik Konferenz am 18.05. vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Therapie, Marin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?