11.05.01 10:28 Uhr
 1
 

Novartis erwartet Medikamentenzulassung

Die Novartis AG erwartet von den U.S. Aufsichtsbehörde FDA die Zulassung für Leukämie-Medikament Gleevec. Tommy Thompson, der Sekretär des U.S. Health and Human Services kündigte die Genehmigung an. Die FDA erwartet die Zulassung in weniger als drei Monaten.

Das Medikament behandelt die seltene und tödliche chronische Rückenmarks-Leukämie. Diese Krankheit verursacht durch ein Protein eine Überproduktion weißer Blutkörperchen. Die Anwendung bei anderen Krebsarten wird noch erforscht.

Das einzige Heilmittel war bisher eine Knochenmarkttransplantation. Diese bedeutet aber ein hohes Risiko. Auch ist es schwer, einen passenden Spender zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?