11.05.01 09:51 Uhr
 23
 

Zuviel Getreide macht Kühe krank

Das beste Fleisch geben Kühe ab, wenn sie sich hauptsächlich von Getreide ernähren. Das bringt aber für die Tiere ein starkes gesundheitliches Risiko mit sich.

Durch die faserarme Ernährung vermehren sich gefährliche Bakterien in den Kuhmägen, durch diese die Kühe an Magengeschwüren erkranken können. In der Folge gelangen Erreger ins Blut und in die Leber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kuh, Getreide
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?