11.05.01 09:12 Uhr
 23
 

Der Muttertag naht und was nun ?

Wer kennt das nicht wenn der Muttertag naht und man sich den Kopf zerbricht was es dieses Jahr sein soll. Blumen, Pralinen oder vielleicht ein Essen mit Papa ohne die Kinder. Es ist nicht so leicht das Passende zu finden.

Der Muttertag ist doch dazu da, um seiner Mutter dafür zu danken, was sie alles für uns getan hat. Wir sollten sie an diesen Tag dafür ehren. Dafür wurde ja der Muttertag gemacht.

Ann Javis hatte 1905 nachdem Ihre Mutter verstarb, für sie ein Denkmal setzten wollen, und wollte den General Memorial Day of all Mothers einführen. Dieser wurde 1914 von US Präsident Thomas Woodrow Wilson offiziell bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: suppenamt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?