11.05.01 08:38 Uhr
 2.185
 

Es droht die Verschrottung vieler CD-Brenner, CD- und DVD-Laufwerke

Soeben wurden ein Dutzend großer Hersteller von solchen Laufwerken (Philips, Acer, Sony, HP, ect) von "Magnequench" verklagt. So sollen vier Patente des Unternehmens bei der Produktion der Magnete für die Motoren verletzt worden sein.

Magnequench fordert nun die Umrüstung der Laufwerke und rückwirkende Lizenzzahlungen. Da sich das aber bei den mittlerweile recht günstigen Laufwerken absolut nicht rechnet, wird alternativ die Vernichtung der Geräte gefordert.

Dies betrifft auch die bereits verkauften Laufwerke. Eine Entscheidung der Gerichte (es wurden 2 Klagen zeitgleich eingereicht) ist noch nicht gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: more_infos
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, CD, Verschrottung
Quelle: www.cdr-forum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jährige erfroren, die Wohnung zum Rauchen verließ
Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben
Markus Majowski: RTL entschuldigt sich bei ihm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?