11.05.01 07:31 Uhr
 32
 

F1: Bernie Ecclestone ist in Moskau

Bernie Ecclestone befindet sich heute in Moskau.
Er hat den A1 Ring kurz verlassen, um in Moskau bekannt zu geben, dass ab 2003 dort ein Formel 1 Rennen stattfinden wird.


Dass in Moskau gefahren wird scheint somit ziemlich sicher.
Bernie Ecclestone hatte schon ein paar mal angedeutet, dass es ein Traum von ihm ist, in Rußland einen GP abzuhalten.


Der Bau der Strecke wurde schon letztes Jahr genehmigt.
Auch Tom Walkinshaw ist an der Planung beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Moskau, Bernie Ecclestone
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?