11.05.01 07:09 Uhr
 301
 

Häkkinen ist sich nicht sicher, ob es keine Stallorder geben wird

Mika Häkkinen ist gestern am A1 Ring angekommen.
Schon als er das erste Wort sagte, konnte man hören, dass er ein Problem an diesem Wochenende haben wird.
Häkkinen kämpft mit einer starken Erkältung.


Er hatte gehofft, dass hier die WM startet für ihn, die Erkältung ist aber nicht das, was er jetzt gebrauchen kann.
Sein Manager hat schon in den Medien bekannt gegeben das Mika dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr um die WM fahren wird.


Ob Häkkinen mit einer Stallorder fahren muss, wollte er noch nicht sagen.
Mika meinte nur es kommt drauf an, wie das Wochenende vor dem Rennen läuft.
Bis jetzt würde es keine Stallorder geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stall
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mehrere Strafanzeigen bereits gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?