10.05.01 23:02 Uhr
 36
 

AMDs 'Fab 30'-Fabrik in Dresden erhält hohe Auszeichnung

AMDs Prozessor-Schmiede in Dresden wurde durch das Industriemagazin 'Semiconductor International' zur 'Fab des Jahres' erklärt.

Von erst 10 bisher vergebenen Auszeichnungen gingen schon 3 an AMD Werke. Begründet wird die letzte Auszeichnung damit, dass AMD in der 'Fab 30' zum ersten Mal überhaupt Chips unter Einsatz von Kupfer hergestellt werden.

Weitere Punkte, die zur Auszeichnung führten: hohe Geschwindigkeit durch die neue Prozessoren-Technologie, und das seit Juni 2000 schon mehrere Millionen Prozessoren von dem AMD Werk in Dresden ausgeliefert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dresden, Auszeichnung, Fabrik
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?