10.05.01 22:31 Uhr
 46
 

10.000 DM für einen Kaugummi

Die CDU in Isernhagen hat einen Antrag gestellt, wonach ein saftiges Bußgeld von bis zu 10.000 DM verhängt werden soll.


Damit sollen Umweltverschmutzer erzogen werden. Wer also seinen Kaugummi achtlos auf die Straße spuckt, soll so zur Kasse gebeten werden.

Auch das Wegwerfen von Verpackungen oder Zigarettenstummeln steht auf der Liste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cutty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: DM, Kaugummi
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?