11.05.01 13:59 Uhr
 15
 

Kasachstan will in die UEFA wechseln

Kasachstan hat vom Asiatischen Fussballverband AFC die Erlaubnis zu einem Wechsel in die UEFA bekommen.
Der AFC werde seine Zustimmung geben, wenn Kasachstan alle Richtlinien der UEFA erfüllt.

Der kasachische Verband ist seit 1994 Mitglied im Welt-Fussballverband FIFA und im AFC.

Kasachstan fühlt sich jedoch eher Europa angehörig und will deshalb zur UEFA überwechseln.

Kasachstan wäre der 52. Staat in der UEFA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain Crash
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kasachstan
Quelle: seite1.web.de