10.05.01 19:41 Uhr
 12
 

Boeing: Umzug nach Chicago

Das Aerospace-Unternehmen Boeing Co. gab heute bekannt, dass die Wahl für den neuen Firmenhauptsitz auf Chicago gefallen ist. Damit hat das Management die Stadt Chicago den Städten Dallas und Denver vorgezogen. Ein Umzug nach St. Louis oder Südkalifornien, wo die Unternehmensbereiche Militär und Raumfahrt ansässig sind, wurde nicht in Betracht gezogen.

Angaben von Chairman Phil Condit zufolge, wird der neue Hauptsitz am 4. September seinen Betrieb in den ehemaligen Räumlichkeiten der Morton International aufnehmen.

Das Unternehmen wurde 1916 in Seattle gegründet, wo es bisher auch den Hauptsitz hatte. Mit dem Umzug nach Chicago will das Unternehmen eine größere Unabhängigkeit der einzelnen Unternehmensbereiche erreichen. Hier vor allem für die Produktion kommerzieller Jets, die rund 60 Prozent der Gesamtumsatzes erwirtschaftet.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boeing, Chicago, Umzug
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?