10.05.01 19:23 Uhr
 12
 

Harter Wettbewerb auf der Schiene

Auch die Gleisnetze öffnen sich immer mehr dem Wettbewerb. So hat sich jetzt die Firma Connex Regiobahn an Brandenburg und Sachsen gewandt, um zwischen diesen Bundesländern eine Verkehrsroute zu installieren.

Zu Himmelfahrt will Connex mit einem Sonderzug sein Angebot erstmals präsentieren.

Erklärtes Ziel von Connex ist es, schon ab 2003 stündlich Züge zwischen Görlitz und Cottbus verkehren zu lassen. Die Strecke soll dann auch weiter bis Berlin ausgedehnt werden. Man will dabei günstiger als die Bahn sein.


WebReporter: realsky
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Wettbewerb, Schiene
Quelle: www.lr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?