10.05.01 19:22 Uhr
 26
 

Neuer Lack warnt vor Brückeneinsturz

Bauwerke, die stark vibrieren, sind oft Einsturzgefährdet: es bilden sich feine Risse, die mit der Zeit eine Katastrophe auslösen können.

Eine neue Farbe, erfunden vom britischen Forscher Jack Hale, enthält das piezoelektrische Material Bleizirkonattitanat (PZT). Wird sie gedehnt, entsteht ein elektrisches Signal.

Dieses erlaubt einen Rückschluss auf die Stärke der Belastung. Wird die Farbe auf einem Bauwerk angebracht und das Signal über längere Zeit aufgezeichnet, können Ingenieure den Zustand des Bauwerks genau beurteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Brücke, Lack
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?