10.05.01 18:41 Uhr
 25
 

Drakula-Freizeitpark in Transsilvanien

Seit 500 Jahren ist Graf Dracula bekannt. Nun will Rumänien, wo das legendäre Transsilvanien liegt, damit Geschäft machen.

Es soll bald mit ca 60 Mio. Dollar ein riesiger Freizeitpark 'Dracula-Land' entstehen.

Raul Mihai, Leiter von Schloss Bran (angeblich das Schloss des Grafen Dracula) erwartet sich einen wirtschaftlichen Aufschwung für das Land.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Freizeit, Freizeitpark
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?