10.05.01 18:27 Uhr
 8
 

DFB-Sportgericht stellt Verfahren gegen den Hamburger Barbarez ein

Fußball-Bundesligist Hamburger SV kann seinen Torjäger Sergej Barbarez trotz dessen Roter Karte aus dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern in den letzten zwei Saisonspielen einsetzen.



Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) stellte am Donnerstag das Verfahren gegen den 29-jährigen Bosnier wegen eines 'offensichtlichen Irrtums' von Schiedsrichter Hellmut Krug ein


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hessebubche
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Hamburg, DFB, Verfahren, Sportgericht
Quelle: kicker.de