10.05.01 17:11 Uhr
 44
 

Wenn man sich traut: Paar heiratete im London Eye

Das grösste Riesenrad der Welt, das London Eye, war heute erstmals Schauplatz einer Hochzeit. In luftiger Höhe (ca. 130 m) gab sich das Paar das Ja-Wort auf britisch: „Eye do“.

Für die Zeremonie stoppte das Rad für acht Minuten. Das frisch getraute Paar sagte zu seiner Hochzeit, dass es die perfekte Umgebung für eine Hochzeit sei.

Wer sich auch in einer der 32 Glasgondeln vermählen will, der wird hierfür ca. 5300 DM locker machen müssen, so die Betreiberfirma British Airways.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: descartes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Paar
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?