11.05.01 08:04 Uhr
 97
 

Der T.Rex und sein Cousin

Eotyrannus lengi, so heisst der nächste Artverwandte vom Tyrannosaurus Rex, ist auf der Isle of Wright ausgegraben worden. Dieser bisher unbekannte Fleischfresser lebte vor ca. 120 Mio. Jahren.

Es handelt sich hierbei um eine Art primitiver T.Rex, der zwar nicht der direkte Vorfahr, aber ein enger Verwandter ist.

Palaeontologen halten diese Entdeckung für die Wichtigste auf britischen Boden. Die ersten Knochen des Tieres wurden schon 1997 freigelegt, die komplette Ausgrabung ist allerdings bis heute nicht abgeschlossen. Erst 40 % des Skelettes sind freigelegt.


WebReporter: mickffm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Cousin
Quelle: www.thetimes.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?