10.05.01 16:39 Uhr
 21
 

Moschee-Brand bei Köln: Täter anscheinend rechtsgerichtete Kinder.

4 Wochen ist es nun her, daß der Bau der Kölner Moschee durch einen Brand unterbrochen wurde.

Die Polizei nahm nun 6 mutmaßliche Täter fest. Erst zwischen 15 und 16 Jahren waren die 4 Jungen und 2 Mädchen.

Auf die Spur kam man durch einen Zeugen, dem die offenbar rechtsgerichteten Jugendlichen aufgefallen waren. Das Motiv ist wahrscheinlich Ausländerfeindlichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Brand, Täter, Moschee
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?