10.05.01 16:36 Uhr
 93
 

"Wetten dass.." veränderte das Leben von Millionen Äthiopiern

Am 16. Mai 1981 gab der ehemalige Schauspieler Karl-Heinz Böhm eine ungewöhnliche Wette in der ZDF-Sendung ab. Er wettete, dass nicht einmal jeder dritte Zuschauer bereit wäre, für die notleidenden Menschen Geld zu Spenden.

Weder eine Mark, noch sieben Schilling oder einen Franken. Das ließen sich die Zuschauer aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland nicht zweimal sagen und spendeten 1,2 Millionen DM. Das war der Grundstock für Böhms humanitäre Arbeit.

Seit 20 Jahren sammelt er für die Initiative 'Menschen für Menschen' Spenden und hat durch sein
Engagement Millionen von Äthiopiern helfen können. Sowohl in medizinischer Hinsicht als auch durch den Bau von Schulen und Brunnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Leben, Wette
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?