10.05.01 15:27 Uhr
 433
 

Aldi, Lidl und Co auf dem Vormarsch: Jetzt sogar Japan und Australien

Deutsche Discounter haben nicht nur im Inland Erfolg, auch international sind sie stark präsent. Aldi eröffnet beispielsweise Shops in Australien, während die Metro-Gruppe Japan in Angriff nimmt. Tengelmann ist in den USA aktiv.

Auch das europäische Ausland ist Ziel der Expansionsstrategie, denn hier ist der Wettbewerb noch nicht so hart wie in Deuschland. Das bringt höhere Margen.

Doch obwohl die deutschen Unternehmen eine herzeigbare Erfolgsgeschichte haben, gegen Wal-Mart nehmen sie es nicht auf: Der US-Riese macht mehr Umsatz, als die 15 größten deutschen Lebensmittelhändler gemeinsam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Australien, Aldi, Lidl, Vormarsch
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?