10.05.01 14:30 Uhr
 253
 

Volvos neuer Prototyp vom "sicheren" Auto - nie mehr nach hinten sehen

Das Image, die sichersten Autos der Welt zu bauen, will Volvo mit dieser Entwicklung ein weiteres Mal unterstreichen.

In Atlanta stellten sie den Prototypen ihrer Vision vom sicheren Fahren vor. Der Clou ist sicherlich ein eingebauter Monitor, der nicht nur das Heck mit Video überwacht. Auch eingebaute Kameras in den Spiegeln halten Ablenkung auf einem Minimum.

Selbst an die spielenden Kinder auf dem Rücksitz ist gedacht: Diese hat der Fahrer genau so sicher im Visier, wie den restlichen Verkehr. Neben dieser Videoüberwachung sind unzählige Sensoren eingebaut, die vor möglichen externen Gefahren warnen.


WebReporter: xaver
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Volvo, Prototyp
Quelle: www.wired.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?