10.05.01 13:24 Uhr
 53
 

Werbung wird immer beliebter

Die Deutschen haben ihre Einstellung gegenüber der Werbung stark verändert. Mittlerweile sehen die meisten eine Informationsquelle und teilweise sogar Unterhaltung in ihr. Dies sind genau 60%, also 5 % mehr als im letzten Jahr.

Mit 38% ist die Werbung in Anzeigenblättern auf dem ersten Platz. Auf dem fünften Platz ist das Fernsehen mit 28%. Weit abgeschlagen ist hingegen das Internet. Nur 10% der Verbraucher findet Onlinewerbung nützlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werbung
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?