10.05.01 13:18 Uhr
 14
 

Bald keine Elbe-Schifffahrt mehr

Die Berufsschifffahrt auf der Elbe könnte schon bald der Vergangenheit angehören. Schuld könnte die immer geringere Niederschlagsmenge sein, die zum Sinken des Elbepegels führt.

Betroffen wären davon nicht nur die Schiffer unseres Landes, vor allem die tschechischen Schiffe nutzen die Elbe als Verbindung zum Meer.

Abhilfe könnte der Bau eines Speicherbeckens bei Pirna bringen, der in Wassermangelzeiten der Elbe Wasser zuführen soll. Aber weder die Stadt noch das Land zeigen daran großes Interesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schiff, Elbe, Schifffahrt
Quelle: www.dnn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
São Paulo: Deutscher, der auf Flughafen lebte, wird in Psychiatrie eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?