10.05.01 12:49 Uhr
 5.815
 

Motorradfahrer überlisten Radarfalle - Polizei tappt im Dunkeln

Einige Motorradfahrer im niederländischen Den Hout plagen zur Zeit die lokale Polizei. Sie rasen nachts wiederholt an den Blitzgeräten vorbei, um den Film der Kameras aufzubrauchen.

Durch die Dunkelheit ist es für die Polizei schwer, die Fahrer zu erkennen oder die Nummernschilder zu lesen. Sollte es dennoch gelingen, die Schuldigen zu fassen, so koennen sie wegen Raserei und Behinderung der Justiz angeklagt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: descartes
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Motor, Motorrad, Motorradfahrer, Radar, Radarfalle
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer