10.05.01 12:49 Uhr
 5.815
 

Motorradfahrer überlisten Radarfalle - Polizei tappt im Dunkeln

Einige Motorradfahrer im niederländischen Den Hout plagen zur Zeit die lokale Polizei. Sie rasen nachts wiederholt an den Blitzgeräten vorbei, um den Film der Kameras aufzubrauchen.

Durch die Dunkelheit ist es für die Polizei schwer, die Fahrer zu erkennen oder die Nummernschilder zu lesen. Sollte es dennoch gelingen, die Schuldigen zu fassen, so koennen sie wegen Raserei und Behinderung der Justiz angeklagt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: descartes
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Motor, Motorrad, Motorradfahrer, Radar, Radarfalle
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag vor Pfingstwochenende wird staureichster Tag des Jahres
ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?