10.05.01 11:56 Uhr
 4
 

GROUP Technologies: EBIT besser als geplant

Die GROUP Technologies AG konnte ihren Umsatz im ersten Quartal 2001 um 69 Prozent auf 3,323 Mio. DM (Q1/2000: 1,967 Mio. DM) steigern und damit die Umsatzplanung von ursprünglich 2,9 Mio. DM deutlich übertreffen.

Das EBIT liegt mit 102.000 DM (Vj: -228.000 DM) ebenfalls über Plan. Der Periodenüberschuß des ersten Quartals 2001 beträgt 193.000 DM (Vj: -260.000 DM). Der Gewinn pro Aktie liegt bei 0,03 DM (Vj: -0,03 DM).

Das Unternehmen konnte bedeutende Kunden hinzugewinnen, darunter die Pepsico do Brasil, Societe Generale Bank and Trust Luxemburg, die Joseph Witt GmbH sowie Lufthansa Systems Infratec.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Techno, Technologie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!
Abartig! - Deutschland exportiert Kindersex: Tschehien weint - Unicef sauer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?