10.05.01 11:30 Uhr
 4
 

Sammelklage gegen Astrazeneca und Barr

Eine Gruppe von Konsumenten, kündigte am Mittwoch an, eine Sammelklage gegen die Firmen AstraZeneca Plc. und Barr Laboratories Inc. eingereicht zu haben.

Sie werfen den Firmen überhöhte Preise für deren Brustkrebs-Medikament Tamoxifen vor.

Die Aktien von Barr fielen um 17 Cents auf 57,22 Dollar, während das Papier von AstraZeneca um 22 Cents auf 47,22 Dollar zulegen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Astra
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland