10.05.01 11:27 Uhr
 175
 

Schülerinnen backen Torte für Schulfest - aus Hundefäkalien

Zwei Mädchen einer Grundschule hatten sich freiwillig gemeldet, eine Torte für ein Schulfest zu backen.

Statt den üblichen Zutaten griffen sie zu eher ungewöhnlichen: Hundefäkalien. Und obendrüber, damit es nicht gleich auffällt, Schlagsahne und Keksriegel.

Doch irgendwie musste der Gestank immer noch zu intensiv gewesen sein, so dass Angestellte der Schule die weniger delikate Überraschung aufdeckten. Der Schülerstreich wird ernsthafte Konsequenzen für die beiden haben, die Torte befindet sich im Labor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schüler, Torte
Quelle: www.bizarrenews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?