10.05.01 11:24 Uhr
 3
 

Paragon steigert Umsatz in Q1 um 58%

Der Sensorhersteller Paragon AG steigerte den Umsatz im ersten Quartal 2001 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 58 Prozent auf 6,7 Mio. Euro (Vj.: 4,2 Mio. Euro).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich in der Berichtsperiode auf 265.000 Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (203.000 Euro) kommt dies einer Steigerung um 30,5 Prozent gleich. Das Ergebnis vor Steuern nahm auf 203.000 Euro (Vj.: 135.000 Euro) zu. Nach Steuern erzielte Paragon einen Überschuss von 361.000 Euro(Vj. 60.000 Euro).

Das Unternehmen geht auch in den Folgequartalen von einer anhaltend hohen Nachfrage insbesondere nach Luftgüte- und nach Positionssensoren aus und hält daher an den Zielen für das Geschäftsjahr 2001 fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?