10.05.01 11:18 Uhr
 13
 

Boeing hat entschieden: Good Bye Seattle, Hello Chicago

Der Flugzeughersteller Boeing hat eine Entscheidung getroffen: Der Konzern verlegt seinen Hauptsitz von Seattle nach Chicago und kehrt damit dem Standort den Rücken an dem das Unternehmen 1916 gegründet worden war.

Die Entscheidung soll heute den Angestellten per E-Mail bekanntgegeben werden. Der Umzug der Firmenzentrale soll dann im Spätsommer vonstatten gehen, betrifft aber nur die Verwaltung und den Firmensitz - die Fertigung verbleibt in Seattle.

Man nehme damit Rücksicht auf die Familien, die ihre Kinder dann zum neuen Schulhalbjahr in Chicagoer Schulen unterbringen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boeing, Chicago, Seattle
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?