10.05.01 10:14 Uhr
 344
 

Entdeckung: Computer aus Luft

Forschern aus Washington gelang es mit Hilfe von ernormen Druck (Diamantenpresse), dass Gas Stickstoff, der Hauptbestandteil der Luft, in einen permanent festen Zustand zu bringen.

In diesem Zustand hat das Element Halbleitereigenschaften und könnte somit als Basis für die Computerherstellung benutzt werden.

Wasserstoff, mit dieser neuen Methode verfestigt, könnte sogar metallische und supraleitende Fähigkeiten haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinosius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Computer, Entdeckung, Luft
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?