10.05.01 09:39 Uhr
 11
 

Siemens will Stellen abbauen

Siemens will in den Bereichen Information and Communications Stellen abbauen um Kosten einzusparen. Im Sektor Information and CommunicationMobile (ICM) sollen dabei 2.600 zeitlich befristete Arbeitsverträge nicht verlängert werden.

Bei Information and Communication Networks (ICN) geht es um Einsparungen von 800 Mio. EUR. Hier fallen den Angaben zufolge 5.500Arbeitsplätze weg; weitere knapp 2.000 werden mit dem Geschäftszweig Richtfunktechnik zu ICM überführt.

Das gesamte Maßnahmenpaket soll den Bereich ICN im kommenden Geschäftsjahr eine EBITA-Marge von 5 bis 6 Prozent und einen Umsatz von rund 14 bis 15 Mrd. EUR bringen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Siemens, Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein
Kaufland muss Hackfleisch wegen Glassplitter darin zurückrufen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Versuchter Mord - 60-jähriger Mann gesteht Lanzen-Angriff vor Gericht
Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?