10.05.01 09:16 Uhr
 1
 

Zentralisierung bei Internolix

Der am Neuen Markt notierte Softwareanbieter Internolix AG gab heute bekannt, seine deutsche Unternehmensorganisation am neuen Hauptsitz der Gesellschaft in Dehrn bei Limburg zu konzentrieren.

Internolix will sukzessive alle übrigen deutschen Standorte des Unternehmens in die Zentrale verlagern. Ziel ist es dabei, die infrastrukturellen Vorteile des neuen Standortes optimal zunutzen. Das Unternehmen verspricht sich von der Maßnahme eine deutliche Kostenreduzierung und eine Steigerung der Effizienz in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Entwicklung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zentral
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?