10.05.01 08:55 Uhr
 3
 

Neuer Rekordgewinn für den japanischen Mobilfunkkonzern NTT Docomo

Der japanische Mobilfunkkonzern NTT Docomo hat vergangenes Jahr seinen Gewinn um 45% auf 6,5 Milliarden Mark netto gesteigert. NTT Docomo ist in der Branche der mobilen Internet-Dienste tätig.

Der 'i-mode' Dienst hat am meisten zu diesem Ergebnis beigetragen. Mit diesem Dienst surfen schon jetzt 23 Millionen Japaner im Internet mit ihrem Handy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hucky8
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Rekord, Mobil, Mobilfunk
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?