10.05.01 08:50 Uhr
 2
 

Hornblower Trading Idea: Bilfinger & Berger

Bilfinger & Berger (GBF GR, WKN 590900) ist ein führender deutscher Baukonzern. Der markante Kursaufschwung im Februar im Aktienchart bei Bilfinger & Berger scheint auf den ersten Blick im Widerspruch zu stehen zu der anhaltend flauen Baukonjunktur in Deutschland. Jedoch hat die schlechte Stimmung für den Sektor dazu geführt, dass Aktien aus diesem Bereich stark überverkauft und ausgesprochen günstig waren. Eine Reaktion nach oben erscheint folgerichtig. Interessant ist, dass der Kurs nach kurzer Konsolierung nach dem ersten Kursschub bereits wieder nach oben gedreht hat und knapp unter dem im Februar erreichten Hoch steht. Ein Überschreiten wäre ein starkes trendbestätigendes Kaufsignal. Dank einer guten internationalen Positionierung und der Fähigkeit zahlreiche lukrative Großaufträge akquirieren zu könnten, konnte Bilinger & Berger 2000 den Gewinn gegen den deutschen Branchentrend steigern und plant dies auch für 2001. Mit einem KGV um 11 für 2002 ist Aktie auch noch günstig bewertet.

Rating: Trading buy


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berg
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?