10.05.01 08:08 Uhr
 4
 

Die Welt: Gerüchte um QS Communications

Leerverkäufer könnten bei der am Neuen Markt und der Nasdaq notierten QS Communications am Werk sein. Dies berichtet die Tageszeitung 'Die Welt' in ihrer heutigen Ausgabe.

Mittlerweile hätten die Short Seller jedoch so viele Stücke leer verkauft, dass es mehr als 100 Tage dauern würde, um sich damit einzudecken. Börsianer spekulieren bei diesem Wert daher auf eine baldige Kurserholung, so das Blatt weiter.

QSC gewannen gestern 2,6% auf 3,90 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Gerücht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?