10.05.01 08:10 Uhr
 190
 

Schauspieler Wolfgang Greese ist tot

Wie jetzt bekannt wurde, starb der Film- und Fernsehschauspieler Wolfgang Greese bereits am 2. Mai in Berlin.

1971 kam er von der Berliner Volksbühne im Auftrag des DDR Fernsehens zum Film, wo er u.a. in zahlreichen 'Polizeiruf 110'-Folgen Bösewichte spielte.

Beim letzten Spielfilmfestival der DDR 1991 wurde er mit dem Theodor-Körner-Preis als bester Nebendarsteller für eine Rolle in dem Film 'Architekten' geehrt.

Er wurde 75 Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Schauspieler, Schau, Wolfgang Greese
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung
Russland verbietet Zeugen Jehovas: Extremistische Vereinigung
Domspatzenskandal: Papst-Bruder soll aus Jähzorn Gebiss verloren haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?