10.05.01 08:04 Uhr
 196
 

Frauen halten ihren "bekifften" Freund nicht vom Fahren ab

Um dem Vorurteil entgegenzuwirken, dass junge Männer immer mehr betrunken und bekifft Auto fahren, befragte Nina Pöhlmann von der Universität Würzburg
nächtelang junge Paare. Die Paare sollten sich gegenseitig austauschen, ihr Verhalten erklären.

Ergebnis: Die Frauen ermutigten ihre Freunde, indem Sie ihn trotz Alkohol- und Drogenkonsums fahren liesen. Anfangs dachte man, der Mann würde von seiner Freundin abgehalten werden, dies traf aber höchst selten ein.

Die Psychologin tritt nun verstärkt für Kampagnen ein, in denen junge Frauen dazu ermutigt werden sollen, entweder selber das Steuer zu übernehmen, oder ihren Freund alleine fahren zu lassen, wenn er sich nicht davon abhalten lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badben
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Freund, Fahren
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?