10.05.01 07:37 Uhr
 281
 

Rücktritt nach Besuch einer Sitzung von SS-Veteranen

Der flämische Minister Johan Sauwens hat abgedankt nachdem er von seiner Partei dazu aufgefordert wurde.
Der Grund war sein Besuch bei einer Sitzung von 2.Weltkriegs-SS-Veteranen und Sympathisanten des rechten Flügels.

Er begründet damit, dass er seiner Partei Zeit geben wolle sich aus der Krise zu ziehen und bedauert seinen Fehler, an dieser Sitzung teilgenommen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Noddylein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Besuch, Rücktritt, SS, Sitzung, Veteran
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Inzest-Deutsche: Die eigene Mutter vergewaltigt - Ihr stöhnen reizte ihn ..



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Neonazis unterwandern Deutschlands Gefängnisse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?