09.05.01 23:16 Uhr
 17
 

Feuerwehr alarmiert - Brand war illegale Müllverbrennung

Die Statistik der Feuerwehr von Großenhain weist im April insgesamt 10 Einsätze aus. Davon entfielen zwei Einsätze auf Rauchmeldungen, die Bürger auf Firmengeländen beobachtet hatten.

Jeweils vor Ort mussten die Feuerwehrleute feststellen, dass die jeweiligen Besitzer illegal Müll verbrannten. Die Feuerwehr löschte dann jeweils die selbstgelegten Brandherde.


ANZEIGE  
WebReporter: realsky
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Brand, Feuer, Feuerwehr, legal, illegal
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?